Beziehungskrisen im Alltagsstress gemeinsam meistern – Feinfühlige Partnerschaften leben

„Wenn zwei Menschen, die sich fremd waren plötzlich zulassen, dass die Schranken zwischen ihnen fallen, um sich zu fühlen und zu entdecken, machen sie eine der emotionalsten Erfahrungen im Leben (Erich Fromm).“

Stecken Sie in einer Paarkrise und braucht es einen sensiblen wertschätzenden Umgang miteinander? Wünschen Sie sich wieder eine Beziehung auf Augenhöhe mit offenen Herzen & wollen gleichzeitig sicherstellen, dass es Ihren Kindern gut geht? Wünschen Sie sich eigentlich tiefe Liebe & Geborgenheit und finden sich „aneinander vorbeiredend im Alltagstrubel wieder“, in dem keiner keinen sieht. Sind Sie zu feinfühlig für Ihren Partner oder sie/er für Sie und kennen Sie sich selbst nicht mehr? Meine Intention ist es, Ihnen dabei zu helfen Eskalationen & Kreisläufe zu vermeiden und zu einer harmonischen, erfüllten Partnerschaft und einem liebevollen Alltag zu finden.

Dabei begleite ich Sie, nach Ihren Wünschen, online oder in meiner Praxis in Mainz.

Schreiben oder rufen Sie mich hierzu gerne an.

Honorar
Kostenübernahme
Termin vereinbaren

Wichtig ist mir, dass Sie wirklich etwas an Ihrer Situation ändern wollen und es wäre gut, wenn die folgenden Aussagen zu Ihren Wünschen gehören:

  • Ein harmonisches Miteinander & ein Weg aus dem Kreislauf sollen Ziel sein

  • Sie wollen neue Schritte auch in Richtung persönliche Entwicklung gehen, um in eine tiefe Bindung zueinander zu kommen

  • Sie sind offen für individuelle & neue Wege den Partner und sich selbst gut zu unterstützen.

Schwerpunkte der Paarberatung sind:

  • Gegenseitiges Verstehen und Wertschätzung füreinander im individuellen „Sosein“
  • Verlorene Gemeinsamkeiten wiederfinden und Veränderungen zulassen
  • Konsens finden zwischen Gemeinsamkeit und Individualität

Ich arbeite nach:

  • Theorien und Konzepten der Burnout- und Stressberatung (DBT)

  • Emotionsfokusierte Paartherapie nach Susan M. Johnson

  • Differenzierungstherorie (David Schnarch)

  • Balancetheorie (John Gotmann)

    Familientherapie nach Virginia Satir

  • Gewaltfreier Kommunikation (Rosenberg)